Triebwagen GHE T1

Ich konnte das einmalige Stück, den Triebwagen GHE T1 im Sommer 2013 auf einer Gartenbahnausstellung erwerben. Von einigen Herstellern schon vor Jahren versprochen, stand er damals für 400 Euro vor mir.  Auf was also warten, gekauft !

Inzwischen ist der T1 digitalisiert, hat auch eine Innenbeleuchtung und dreht seine Runden regelmäßig auf unsere Gartenbahnanlage.

Gebaut hat den Triebwagen übrigens Fritz Eisenhuth aus Bad Hersfeld. Auf DIGITAL umgerüstet hat ihn Rainer Homann vom MEC Eickelborn. Falls auch Sie einmal eine Lok umrüsten wollen und Hilfe benötigen, so melden Sie sich bei ihm.

Der Triebwagen GHE (Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft) fährt übrigens heute noch im Original bei der Harzer Schmalspurbahn.